Kostenfalle: Dynamik in Verträgen

Okt 26, 2018 | Blog

Millionen von Sparern haben beim Abschluss ihrer Lebens- und Rentenversicherungen eine automatische Prämienerhöhung vereinbart. Was fast niemand weiß: Jede Dynamik

sorgt dafür, dass der Vertrag Verluste einfährt. Je häufiger die Dynamik greift, desto höher werden die Verluste. Der Grund dafür sind Provisionen, Gebühren und Vertriebskosten, die nicht nur beim Abschluss, sondern auch bei einer Prämienerhöhung greifen.

5 € Erhöhung können 104,40 € kosten

Angenommen, Ihre Police hat eine Laufzeit von 30 Jahren. Sie zahlen monatlich 100 € in den Vertrag ein. Über die gesamte Laufzeit gerechnet, beträgt Ihre Betragssumme also 36.000 €. Die Abschluss- und Vertriebsprovisionen betragen 6% der Beitragssumme, also insgesamt 2.160 €. Erhöhen Sie Ihre Prämie nach einem Jahr Vertragslaufzeit, wird erneut eine Abschlussprovision fällig. Bei einer Erhöhung um 5 % (also 5 € monatlich) werden Ihrem Vertrag 104,40 € entnommen. Dieser Betrag berechnet sich so:

5 € Prämienerhöhung x 12 Monate x 29 Jahre Restlaufzeit = 1.740 Euro.

Hiervon 6 % Vertriebsprovision = 104,40 €.

Kosten werden nicht kommuniziert

Die wenigsten Versicherungen klären Ihre Kunden über diese Zusammenhänge auf. Offen deklariert sind meist nur wesentlich geringere Kosten. Der Rest wird in den Verwaltungskosten oder anderen allgemeinen Positionen versteckt.

Rechnen Sie Ihre Verträge nach

Ich empfehle Ihnen deshalb: Rechnen Sie Ihre Verträge nach oder wenden Sie sich an einen Experten! Sie bekommen von mir eine realistische Einschätzung, mit welchen Kosten Sie bei einer Prämienerhöhung für Ihren Vertrag rechnen müssen und inwieweit Dynamiken für Sie sinnvoll sind.

Wenn Sie noch vor dem Abschluss eines Vertrags stehen, prüfe ich für Sie gerne das Angebot der Versicherung. Eventuell kann es für Sie günstiger sein, von Beginn an eine höhere Versicherungssumme zu vereinbaren und später auf Dynamiken zu verzichten.

Ihr Armin Ammer, Honorar-Finanzberater bei der VorsorgeWerkstatt in Neufahrn.

Ich spreche Klartext und setze mich für Verbraucherschutz ein. Als freier Sachverständiger stehe ich für Ethik, Qualität und Transparenz bei der Privaten Finanzplanung. Ich bin geprüftes Mitglied beim Bundesverband Freier
Sachverständiger e.V.

Ich spreche Klartext und setze mich für Verbraucherschutz ein

Keine Vorsorgenews mehr verpassen!

Ab jetzt sind Sie immer aktuell informiert!
Mit uns bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn sich etwas ändert.

w

Online
Beratungstermin
vereinbaren

Vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Rückruf