Bester Finanzberater des Jahres – Auszeichnung 2022

Mrz 4, 2022Finanzberatung

In den letzten Monaten des vergangenen Jahres wurden bei dem Wettbewerb Finanzberater des Jahres erneut die besten Finanzberater des Landes gesucht. Seit 2003 wird dieser bundesweite Wettbewerb jährlich vom Wirtschaftsmagazin €uro und weiteren Sponsoren und Unternehmen, wie beispielsweise der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG ausgetragen. Jedes Jahr treten in diesem sechsmonatigen Wettbewerb mehrere Hundert Finanzberater gegeneinander an, um sich einen Qualitätsnachweis für ihre Arbeit zu sichern. Sowohl freie als auch angestellte Berater können sich den harten Prüfungen stellen und mit praktischen Fähigkeiten und theoretischem Wissen brillieren.

Bester Finanzberater des Jahres – Der Wettbewerbsmodus

Der Wettbewerb gliedert sich in zwei Bereiche. Zum einen wird in einem qualitativen Teil das Fachwissen der Teilnehmer mit Hilfe von speziell für diesen Wettkampf entwickelten Fragebögen und Stegreif-Tests abgefragt. Anhand unterschiedlicher Schwerpunktsetzungen in verschiedenen Themenbereichen können die Kontrahenten hier ihr fachliches Wissen nachweisen. Neben Fragen in Bezug auf Kapitalanlagen werden auch rechtliche Aspekte und die Themenbereiche Versicherungen, Finanzmathematik und Steuern durch die Tests abgedeckt.

Die zweite Komponente bildet den quantitativen Teil. In diesem sind die praktischen Fähigkeiten der Teilnehmer gefordert. Die künftigen Finanzberater des Jahres müssen ein virtuelles Portfolio zusammenstellen. Jedem Berater steht in diesem Teil des Wettbewerbs ein fiktives Startkapital von 100.000 Euro zur Verfügung. Hier nutzen die Teilnehmer unterschiedliche Strategien, um das Geld so zu vermehren, dass ein möglichst geringer Verlust hervorgeht. Beide Bestandteile des Wettbewerbs werden mit je 50 Prozent gewichtet. Daher ist es wichtig sowohl im Depot- als auch im Wissenstest gut abzuschneiden, um ein ausgezeichnetes Gesamtergebnis zu erzielen.

Welche Kapitalanlagen halten die besten Finanzberater am meisten?

Die meisten Teilnehmer blieben nicht lange bei den konservativen Ausgangsprodukten, mit denen sie starten mussten. Viele Berater setzten auf Aktien, respektive Aktienfonds, Immobilien, Geldmarktfonds und Rohstoffe. Ebenfalls setze ein Großteil der Teilnehmer auf breit streuende ETFs oder Fonds. Da aber auch die Volatilität der Depots mit in die Wertung einfließt, sind Anleihen dennoch oft Bestandteil einiger Depots. Obwohl Aktien mit stärkeren Schwankungen verbunden sind, sind viele Finanzberater von dieser Strategie überzeugt.

Grundsätzlich ist ein Trend hin zur Digitalisierung zur verzeichnen. So orientieren sich viele Berater an BGF Next Generation Technology und BGF World Technology. Darüber hinaus sind weiter auch die Bereiche Robotik und künstliche Intelligenz von großen Interessen. Auch die Investition in Edelmetalle steht weiter hoch im Kurs. Denn Gold, Silber und Platin gehören seit Jahrhunderten zu den sichersten Möglichkeiten, den Wert des Vermögens zu erhalten. Aber auch im Bereich der Immobilienfonds werden weiterhin viele Investitionen getätigt. Die Tendenz geht dabei häufig in Richtung offener Immobilienfonds, da diese die Volatilität des Depots besonders stark senken. Rentenfonds erhalten hingegen weniger Beachtung. Insbesondere da die zu erwartenden Renditen durch die Finanzberater als sehr gering eingeschätzt werden. Ebenfalls bemerkbar macht sich der Trend hin zur Nachhaltigkeit beim Portfoliomanagement. Darüber hinaus erleben Investitionen in Umwelt, Soziales und Unternehmenskultur einen starken Zuwachs.

Bester Finanzberater des Jahres – Die Vorteile einer Teilnahme

Besonders das große Publikumsinteresse überzeugt viele Berater von einer Teilnahme an diesem Wettbewerb. Denn die renommierten Ausrichter und Sponsoren sorgen für eine exzellente mediale Begleitung, wodurch der Bekanntheitsgrad der Berater steigt. Die daraus resultierende mediale Aufmerksamkeit eignet sich, um neue Kunden zu gewinnen. Da die Teilnahme kostenlos ist und lediglich gute Platzierungen veröffentlicht werden, eignet sich der Wettbewerb außerdem, um Wissen aufzufrischen und einen Qualitätsnachweis für gute Arbeit zu erhalten. Dieser seriöse und hoch angesehene Wettkampf der Finanzberater ermöglicht einen exzellenten Wettbewerbsservice für alle Teilnehmer.

 

Bester Finanzberater des Jahres – Armin Ammer

Der Gründer der VorsorgeWerkstatt, Armin Ammer, wurde 2022 erneut mit einer dieser heiß begehrten Platzierungen unter den Top 100 Finanzberatern ausgezeichnet. Anhand seiner Platzierung in diesem renommierten Wettbewerb ist er 2022 einer der 100 besten Finanzberater des Landes. Im Zuge des Wettbewerbs konnte der unabhängige Finanzberater besonders in der praktischen Testphase seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Es gelang ihm, die Rendite und das Risiko in ein günstiges Verhältnis zu bringen und dadurch das Verlustrisiko der potenziellen Anleger zu minimieren. Völlig zu Recht erhielt er daher durch die Auszeichnung einen Qualitätsnachweis für konstant qualitativ hochwertige Arbeit. In seiner Tätigkeit stellt der ebenfalls als Versicherungsmakler tätige Berater täglich sein Können unter Beweis. Auf seiner Plattform VorsorgeWerkstatt werden zahlreiche Themenfelder in allen Bereichen der Finanzwelt thematisiert. Dadurch ermöglicht er Verbrauchern ein besseres Verständnis für die Materie im Allgemeinen und darüber hinaus für zahlreiche weitere Aspekte, die eine Rolle in Bezug auf Kapitalanlagen spielen. Zielgerichtete und allumfassende Beratung sind das erklärte Ziel des Beraters. Dadurch erhalten seine Kunden die Möglichkeit, unnötige Kosten zu vermeiden und bares Geld zu sparen.

Das Erfolgsprinzip von Armin Ammer basiert auf ganzheitlichen, kundenorientierten, kompetenten Beratungsprozessen. Die kontinuierlich ausgezeichnete Arbeit, welche von stetigen Verbesserungsprozessen begleitet wird, ermöglichte es ihm, seine Reichweite zu erhöhen und zahlreiche zufriedene Kunden zu gewinnen. Da der Firmensitz in Landshut liegt, gehören auch Freising und Regensburg zu seinen Einzugsgebieten. Neben persönlichen Beratungen zu Kapitalanlagen vor Ort ermöglicht der Experte seinen Kunden auch über kostenfreie Online-Beratungen ein hohes Maß an Flexibilität. Daher ist es nicht notwendig, in dieser Region zu leben, um seine Arbeit in Anspruch nehmen zu können. Haben auch Sie Interesse an einer kompetenten Beratung durch den Finanzberater des Jahres 2022, vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch!

Ihr Berater

Unabhängige Beratung gibt es bei freien Sachverständigen, die beim Bundesverband Freier Sachverständiger e.V. (BVFS) gelistete sind, und bei Honorar-Finanzanlageberatern (nur 316 Honorar-Finanzanlageberater bundesweit, eingetragen im Vermittlerregister, Stand 10/2023).
Bundesweit über Onlineberatung gibt es unabhängige Anlageberatung bei der VorsorgeWerkstatt.

Buchen Sie unser erstes Gespräch einfach online auf meiner Webseite unter:
www.vorsorgewerkstatt.de/beratungstermin/ 

Ihr Armin Ammer, Honorarberater & Finanzberater bei der VorsorgeWerkstatt in Landshut.

"Ich spreche Klartext und setze mich für Verbraucherschutz ein. Als freier Sachverständiger stehe ich für Ethik, Qualität und Transparenz bei der Privaten Finanzplanung. Ich bin geprüftes Mitglied beim Bundesverband Freier Sachverständiger e.V."

Einen unverbindlichen Rückruf vereinbaren